Dienstag, 29.03

Hey Leutz! okay, let's get started! Ich fürchte, ich habe heute aufs fürchterlichste versagt! Ich habe gespachtelt wie ein verhungernder Köter! Bis zum Mittag lief es eigentlich noch ganz gut, da hatte ich nach meinem Morgenkaffee "nur" einen Salat zu Mittag gegessen. Aber als ich zu Hause ankam, stand das Essen für mich bereit, ich konnte einfach nicht widerstehen. Das heißt, ich hätte es gekonnt, wenn man mich nicht dazu gezwungen hätte, mich an den Tisch zu setzen. Eine Portion Spaghetti und eine Tasse Müsli sind dabei rausgekommen. Ich fühle mich gerade so entsetzlich fett, als würde mir das FETT aus sämtlichen Poren quillen, als könnte ich meiner Wampe und meinem teigigen Gesicht beim Expandieren zusehen. Es ist furchtbar. Ich werde heute nichts mehr essen (eigentlich klar, oder?) und mich morgen auch zurückhalten. Morgen wird es ein Naturjoghurt sein, den ich mir nachher noch kaufen werde, einfrieren werde und mit dem ich mich morgen Mttag mindestens eine Stunde lang beschäftigen werde. Mit einem ungefrorenen hab ich das schonmal gemacht, und tatsächlich, wenn man den Joghurt nur lange genug anstarrt und langsam in ihm umrührt, wird man satt. Dabei will ich nicht mal satt sein. Ich will mich nicht so peinlich, widerwärtig und eeklhaft überfressen und in Kotzstimmung fühlen, wie jetzt gerade. Ich will endlich dünn sein!!!!! Bis morgen, eure cristinita

29.3.11 19:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen