Mittwoch, 30.03

Hey Leutz! Es ist wirklich zu deprimierend. Wie ihr vielleicht noch wisst, hatte ich mir gestern, nach der Fressorgie, heute meine Nahrungszufuhr auf ein Minimum zu beschränken. Leider Gottes habe ich jedoch mal wieder versagt. wobei ich die Schuld entschieden von mir weise. Meine über alles geliebte Mutter musste mich natürlich dazu zwingen zu essen. "Ich habe extra gekocht, weil ich doch weiß, dass Du immer hungrig von der Schule nach Hause kommst. Sei bitte so lieb und zeig mir, dass Du meine Mühe zu würdigen weißt". Wer kann nach so einer Rede schon sagen "Nee Mutter, lass mal, ich will grad nich." Das wäre ja noch nicht so schlimm gewesen. Es gab ein Chili mit Reis. An sich noch verschmerzbar. Dann aber meinte sie, noch, kaum dass ich aufgegessen hatte: "Da sind noch Nudeln von gestern übrig, die müssen jetzt noch weg!". Wie ihr seht, ich komme am Essen in diesem Haus einfach nicht vorbei. Ich streiche zwar sowohl Frühstück als auch Abendessen (letzteres findet mein genetischer Ursprung sogar "ganz toll", weil sie meint, ich müsse dringend an meiner äußeren Erscheinung arbeiten), aber wenn man mich täglich zu einer Fressorgie "zwingt", kann ich doch auch nicht mehr machen, als zu hoffen, dass es nicht so schnell ansetzen möge, oder?! blöderweise hatte ich direkt im Anschluss ans Essen einen üblen Ausrutscher: Ich habe mir ein Müsli hinterher gestopft. Ich sag doch, wenn ich so weiter mache, nehme ich nicht nur nicht ab, sondern werde von Tag zu Tag immer fetter!!!! Vielleicht konnte ich das zumindest Teilweise mit der Tatsache kompensieren, dass ich heute in zwei Stunden Sportunterricht wirklich alles gegeben habe und mit dem Fahrrad die gesamte Stecke zu meiner Schule und zurück gemeistert habe (immerhin 13 km hin und nochmal 13 km zurück!). Ich fürchte, ich habe mal wieder zu viel gelabert, darum lasse ich euch noch euren Abend genießen, ehe ich euch zu Tode langweile! Bis morgen, eure cristinita

30.3.11 19:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen